Gummierung für reibungsangetriebene Bänder

  • Für Standard-Trommelmotoren
  • Für Anwendungen im Lebensmittelbereich und mit hohen hygienischen Anforderungen
  • Für Anwendungen mit ...

Gummierung für modulare Kunststoffbänder

  • Spezialgummierung gemäß den Vorgaben des Bandherstellers
  • Für Anwendungen im Lebensmittelbereich und mit hohen hygienischen Anforderungen
  •  ...

Beschichtung für formschlüssig angetriebene thermoplastische Bänder

  • Spezialgummierung gemäß den Vorgaben des Bandherstellers
  • Für Anwendungen im Lebensmittelbereich und mit hohen hygienischen Anforderungen
  •  ...

Kettenräder für modulare Kunststoffbänder

  • Für den Antrieb der meisten gängigen modularen Kunststoffbänder
  • Für Asynchron-Standard-Trommelmotoren mit Frequenzumrichter. Der ...

Rücklaufsperren (nur für Asynchron-Trommelmotoren)

  • Verhindern ein Rückwärtslaufen des Bandes und der Last bei abgeschalteter Spannungsversorgung
  • Steigförderer mit einer Förderrichtung
  • Nur ...

Auswuchten (nur für Asynchron-Trommelmotoren)

  • Hochgeschwindigkeitsförderer
  • Wiegevorrichtungen
  • Nur für Trommelmotoren der i-Serie
  • Nicht für Synchron-Trommelmotoren

Alle externen ...

Gleichrichter (nur für Asynchron-Trommelmotoren)

  • Die elektromagnetische Bremse wird über den Gleichrichter betrieben
  • Für Trommelmotoren mit elektromagnetischer Bremse
  • Für Anwendungen mit ...

Drehgeber

  • Für Anwendungen mit Steuerung und Überwachung der Geschwindigkeit, Richtung und Position des Bandes oder der Last
  • Für Motoren der i- und ...

Die Zeit drängt. Ein neuer Trommelmotor muss her. Gummiert bitte. Interroll überzeugt durch schnelle und zuverlässige Gummierungen. Für unsere Kunden bedeutet das: Kürzere Wege, kürzere Lieferzeit, schnelle Abhilfe. Was früher bis zu zwei Wochen dauerte, wird heute in bis zu sieben Tagen geliefert - bei Notfällen in zwei Tagen. Abhängig vom Kundenwunsch. Interroll ist in der Lage, pro Woche 500 bis 1000 Rohre oder Rollen zu gummieren. Abhängig von der Ausführung und Kundenwunsch. Unser Coating Center benutzt nur Topqualität Gummi, wovon Rezept und Mischung zusammen mit den Lieferanten festgelegt sind und somit nur exklusiv für unser Coating Center lieferbar ist.

Im Coating Center wird 80% heiß vulkanisiert und 20% kalt gummiert. Kalt gummieren bedeutet chemische Verbindung zwischen bereits vulkanisiertem Gummi und Rohr. Das Rohr wird entfettet und mit Metallpartikeln gestrahlt. Dies geschieht in einer vollautomatischen Strahlkabine. Anschließend wird das Gummi durch eine Klebeprozedur auf dem Rohr befestigt. Dieses fertige Gummi hat meist eine glatte Oberfläche und wird nicht weiter bearbeitet. "Glatte" kaltgummierte Rohre kommen beim Antrieb von glatten Kunststoffgewebegurten zum Einsatz.

Heiß gummierte Rohre werden auch entfettet und in der Strahlkabine gestrahlt. Im Anschluss bekommen die Rohre eine "Primerschicht". Ein Extruder beschichtet das Produkt mit unvulkanisierten Gummi. Danach vulkanisiert ein Autoclave die Rohre bei 150°C und einem Druck von 5bar. Anschliessend steht der Schleifprozess an. Es ist möglich, die Rohre glatt, ballig, oder zylindrisch zu schleifen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, auch Nuten oder Profile - zum Antrieb von Vollmaterial PU oder Modularbelts - zu schleifen; ganz wie der Kunde es möchte. Eine einzigartige von Interroll selber entwickelte CNC Maschine erledigt diesen Schleif- und Profilierungsprozess.

Als Standart Gummi benutzt unser Coating Center:

  • NBR Schwarz, 65Shore A
  • NBR Weiss, 70Shore A, FDA + EC1935
  • NBR Blau, 70Shore A, FDA + EC1935
  • Nach Kundenwunsch und abhängig vom Volumen ist auch eine andere Qualität, Farbe oder Härte lieferbar.

  • Optionen für Trommelmotoren (PDF. 1 MB)

    Download