Auswuchten (nur für Asynchron-Trommelmotoren)

  • Hochgeschwindigkeitsförderer
  • Wiegevorrichtungen
  • Nur für Trommelmotoren der i-Serie
  • Nicht für Synchron-Trommelmotoren

Alle externen Modifikationen wie z.B. Aufsätze oder Gummierungen beeinflussen die Unwucht.

Für das dynamische Auswuchten eignen sich nur Trommelmotoren der i-Serie mit Edelstahl-Enddeckeln.

Trommelmotoren der S-Serie können nur statisch ausgewuchtet werden.

Dynamisches Auswuchten

3g / 5g / 8g / 10g

Toleranz

±2g

Enddeckel

Massiver Edelstahl mit Wuchtbohrungen

Gummierungsmaterial

Es darf nur heißvulkanisierter NBR-Kautschuk verwendet werden

Hinweis: Max. Auswuchtlänge SL ≤ 800 mm.

Downloads
Auswuchten (PDF. 52 KB) Download

Möchten Sie von unserem Vertriebsteam kontaktiert werden?

Kontaktieren Sie mich