Schwere Förderer (Palettenprogramm)

Schwere Förderer von Interroll bieten Lösungen für den Transport von schweren Fördergütern auf Europaletten, Gitterboxpaletten, nichtgenormten Warenträgern und industriespezifischen Paletten mit Stückgutgewichten von bis zu 15000 N (1500 kg).

Hierbei können folgende Förderkomponenten miteinander kombiniert werden:

  • Rollenbahnmodule (angetrieben oder nicht angetrieben)

  • Transferwagen

  • Kettentransfers

  • Drehtische

  • Kombination aus Transferwagen und Drehtischen

Der Einsatz dieser Module ermöglicht dem Planer von Fördersystemen, sich auf wichtigere Aufgaben zu konzentrieren, wie z. B. Systemintegration, Layout-Planung, Steuerungen, Installation und Kommissionierung.

Beispiele für Fördergüter:

  • Europapaletten

  • Gitterboxpaletten

  • Industriespezifische Paletten

  • Schwere Fördergüter

Typische Anwendungsfälle:

  • Lagerhaltungssysteme

  • Verteilzentren

Eigenschaften:

  • Einzelne Module können einfach miteinander kombiniert werden

  • Einfache Installation der Module vor Ort

  • Einfache Installation von Sensoren und Steuerungs-Peripheriegeräten in T-Profil-Nuten

  • Integrierte Kabelkanäle

  • Vorinstallierte Module für sofortigen Einsatz

  • Geringer Wartungsaufwand

  • Geringe Bauhöhe (Höhe Oberkante Rolle)

  • Bewährte Interroll-Qualitätsrollen

  • Palettenführung durch angeflanschte Führungsrollen

  • Modernes, ästhetisches Design

  • Robuste Konstruktion

  • Antrieb: 3-phasig, 400 V/50 Hz oder 460 V/60 Hz

Belastungsbereich

0 - 15000 N (0 - 1500 kg)

Geschwindigkeit

0,15 m/s (9 m/min) bis 0,3 m/s (18 m/min)

Bahnbreite (LW)

Bis 1500 mm

Umgebungstemperatur

-5 bis +50 °C