PM 9730 Kettentransfer

Hover over me
Der Kettentransfer dient zum 90° Richtungswechsel beim horizontalen Transport von vollen und leeren Paletten. Als Transportkette kommt je Kettenstrang eine Duplex- Präzisionsrollenkette mit geraden Laschen zum Einsatz. Die Transportketten werden in Kunststoffgleitschienen geführt. Kompakte Übergabe zum folgenden Förderer ist dank eines geringen Umlenkradius von nur 43 mm möglich. Die integrierte Spannstation mit 180°-Umschlingung ermöglicht ein einfaches Nachspannen der Kette. Die Antriebstation der Transportketten ist zwischen den Strängen unter der Bahn angeordnet. Der Parallelhub erfolgt elektrisch und ist in wartungsfreien Kugellagern gelagert. Mit einstellbaren Stützen lassen sich Bodenunebenheiten einfach ausgleichen. Das Modul ist mit zwei oder drei Kettensträngen verfügbar. Wenn es sich um Sackware oder Schüttgut, schlechte Palettenqualität oder Gewicht von über 1000 kg handelt, empfehlen wir, einen Rollentransfer statt Kettenförderer mit drei Kettensträngen einzusetzen.